JW Marriott debütiert in Goa – Business Traveller

JW Marriott debütiert in Goa – Business Traveller


JW Marriott debütierte mit der Eröffnung des JW Marriott Goa in Goa, Indien. Das JW Marriott Goa befindet sich in einer unvergleichlichen Lage an der goldenen Küste von Goa und in der Nähe von Sehenswürdigkeiten, historischen Festungen, Kirchen und unberührten Stränden und ist der perfekte Rückzugsort und eine Verkörperung des JW Marriott-Prinzips der Achtsamkeit. Mit durchdacht gestalteten Räumen, transformativen Erfahrungen und anspruchsvollem Stil ist das neue Hotel bereit, eine Oase des Luxus und der herzlichen Gastfreundschaft zu sein, die es den Gästen ermöglicht, sich darauf zu konzentrieren, sich in Geist, Körper und Seele revitalisiert zu fühlen.

„Wir freuen uns, die Eröffnung des JW Marriott Goa bekannt zu geben. Diese Eröffnung markiert einen Meilenstein für die 150. Eröffnung von Marriott International in Südasien. Es festigt unser Engagement in der Region und zeigt das Vertrauen, das unsere Eigentümer in uns haben“, sagte Ranju Alex, Area Vice President, South Asia, Marriott International. „Wir vertrauen weiterhin auf die Stärke unserer Marken und unseres Teams und werden mit unserer starken Hotelpipeline weiterhin den Weg für eine aggressive Expansion ebnen.“

Das neue Hotel liegt an der malerischen Küste von Vagator, Goa, nur wenige Minuten vom historischen Fort Chapora und den Stränden Chapora und Vagator entfernt, die für ihre dramatischen Klippen und atemberaubenden Sonnenuntergänge berühmt sind. Dieses beliebte Reiseziel ist etwa 27 Kilometer vom neuen Flughafen Mopa in Nord-Goa und 43 Kilometer vom Goa International Airport entfernt.

Inspiriert von der reichen Kultur und den Traditionen Goas, spiegelt das JW Marriott Goa mit 151 Zimmern die Ruhe und Schönheit seiner Umgebung wider, mit einer architektonischen Erzählung, die lokale Artefakte wie Holzvertäfelungen, Perlmuttverzierungen, komplizierte Kronleuchter aus Glas und Wasser umfasst Springbrunnen, die den natürlichen Marmor und Stein in seinen ruhigen Räumen betonen. Die Verwendung neutraler Farbpaletten aus Grau und hellem Sand sowie eine sanfte Umgebungsbeleuchtung ergänzen das üppige Grün seiner natürlichen Umgebung. Goanische kulturelle Referenzen und Elemente modernen Designs verweben sich, um ein Gefühl von Platz in einem friedlichen Heiligtum zu schaffen. Die Gästezimmer verfügen über Balkone mit atemberaubendem Meerblick, und die luxuriösen Suiten bieten private Tauchbecken.

marriott.com


Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert